Impression vom Winter 2007/08

kreuzung

dorf_oben

vogelhaus

vogel

Geographisch

Bürserberg eine kleine Berggemeinde im Süden von Vorarlberg liegt am Eingang des Brandnertales ca. 5 km von Bludenz entfernt und ist eine in südöstlicher Richtung in mehreren Terrassen gegliederte Hangsiedlung.
Die sonnige Lage und der stark gegliederte Aufbau bietet eine überaus abwechslungsreiche Landschaft mit einer Vielzahl von verschiedenen Lebensgemeinschaften in der Natur.

Die umliegenden Bergketten des Rätikons, der Verwallgruppe und der Lechtaler Alpen schaffen ein unvergleichliches Gebirgspanorama welches auch den schönsten Berg von Vorarlberg, die „Zimba“ von ihrer schönsten Seite zeigt.

Geologisch ist Bürserberg an einem Ausläufer des Rätikons in besonders vielfältigen Kalken, Konglomeraten, sowie Gipsen aufgebaut. Mächtige Gletschermoränen vom Arlberg, vom Montafon, aber auch von der Schesaplana haben die Landschaft so vielgestaltig hinterlassen, daß viele Kleinbiotope sich entwickeln konnten.
Wer über unsere Fluren und Almen wandert und ein Auge für die kleinen und großen Schönheiten der Natur hat, wird überrascht und dankbar über eine solche Vielfalt sein.

Lifte im Brandnertal

Panoramabahn „Burtscha“

panormabahn_burtscha

Die Panoramabahn „Burtscha“ verbindet Brand und Bürserberg.

Fakten

Hersteller: Steurer, Doren
Bahnsystem: Zweispurige Zweiseilpendelbahn mit Doppeltragseilen
Horizontale Länge: 1541m
Höhenunterschied: 270m
schräge Länge: 1564m
Nennfahrgeschwindigkeit: 10m/s
Fahrzeit: ca. 3,5 min
Kabinen: 2 Stück á 60+1 Personen
Förderleistung: 800 Personen / Stunde

Dorfbahn

dorfbahn_01

Die Dorfbahn ersetzt die altbewährte Niggenkopfbahn I. Gelangen Sie in nur drei Minuten ins Schivergnügen. Eine moderne 8er-Einseilumlaufbahn befödert Sie bequem ins Schigebiet Brandnertal. Das Talstationsgebäude bietet Ihnen alles, was ein modernes Service Center ausmacht: Ticketing – Schiverleih – Schidepot – Schischule

Fakten

Hersteller: Doppelmayr, Wolfurt
Bahnsystem: Einseilumlaufbahn mit 8er Kabinen
Horizontale Länge: 1049,03 m
Höhenunterschied: 390,57 m
schräge Länge: 1119,38 m
Nennfahrgeschwindigkeit: 6 m/s
Fahrzeit: ca. 3,2 min
Kabinen: 30 Stück á 8 Personen
Förderleistung: 1695 Personen / Stunde